Saxess – controlling intelligence

Selber machen! 3. Saxess Software Anwendertreffen gibt erfolgreich Impulse für Eigeninitiative in der Business-Planung und vollautomatische Datenintegration im Controlling

Projektplanung und Business-Planung von VSB Holding

Selber machen! 3. Saxess Software Anwendertreffen gibt erfolgreich Impulse für Eigeninitiative in der Business-Planung und vollautomatische Datenintegration im Controlling

Das 3. Saxess Software Anwenderteffen ist diese Woche erfolgreich zu Ende gegangen und hat nicht nur in einigen Vorträgen sondern auch mit spannenden Workshops bewiesen: Selber machen ist in! Denn gut 30 Teilnehmer lauschten Praxis-Vorträgen über Self-Made Business-Planung oder ETL für Fachanwender für die vollautomatische Datenintegration, um dann selbst das nötige Handwerkszeug zu erlernen.

Neben herrlichem Wetter für die anschließende Bootstour durch die „Kanalstadt“ Leipzig, lockte der erste Schulungstag mit Einführungen zu Microsoft Power BI sowie SQL und SX Integrator – die perfekten Grundlage, um Daten durch einfache SQL-Statements direkt aus der Datenbank des ERP-Systems zu ziehen und dann in einer leistungsstarken BI-Lösung zu einem konkurrenzfähigen Preis visuell aufzubereiten. Als stimmige Zusammenfassung zeigten dann Jardo Annus und Rudolf Salfer von der Base Camp Management Consulting GmbH welche Microsoft Power BI-Dashboards sie bereits für Ihre Kunden entwickelt haben und die sowohl Private Equity-Investoren als auch die Unternehmensführungen von Mittelstandsunternehmen z.B. im Bereich Einkaufscontrolling mehr Transparenz über die Unternehmensleistung vermitteln. Nachdem der Hunger nach Wissen und nach der industriellen Stadtgeschichte Leipzigs gestillt war, wurden im Restaurant Stelzenhaus im schick-industriellen Ambiente diverse Gaumenfreuden erfüllt.

Praxisvorträge zeigen Business-Planung mit SX DataFactory und vollautomatische Datenintegration mit SX Integrator im Controlling von Anwenderunternehmen wie BDO Deutschland, Convivo Holding, Bauer Molkerei oder STRÖER Dialog Group

Der Saxess Software Anwendertag, der allein durch Praxisvorträge den Teilnehmern Anregungen für Ihre eigene Arbeit geben soll, zeigte ein buntes Potpourri an Business-Planungs- und vollautomatischen Datenintegrations-Szenarien durch alle Branchen hinweg. So zeigte Holger Arras von der BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deutschland wie die Digitalisierung die Wirtschaftsberatung und im Speziellen die Abschlussprüfungen von Unternehmen beeinflusst. Als Resultat auf die gestiegenen Reporting-Anforderungen zeigte er mit BDO Advantage, wie durch die vollautomatische Datenintegration durch den SX Integrator und eine Visualisierung der Daten in QlikSense mit Standard-Dashboard-Auswertungen Mehrwerte hinsichtlich Transparenz für Unternehmen und die Wirtschaftsprüfung schaffen kann.

Dass man in der Business-Planung und der Datenintegration im Controlling auch gut und gerne selbst Hand anlegen kann, zeigten sowohl Jens Hesse von der Convivo Holding als auch Joshua Bischoff von der Privatmolkerei Bauer sehr eindrücklich mit Live-Präsentationen Ihrer Systeme. Wo Jens Hesse sich mithilfe von SX DataFactory fast in Eigenregie eine komplexe, dezentrale Business-Planung für den schnell expandierenden Pflegeheim-Betreiber Convivo Holding aufgebaut hatte, zeigte Joshua Bischoff, wie er durch Einarbeitung in ETL und das Programm Pentaho das Problem der starren Kunden- und Produkthierarchien in SAP für die vollautomatische Datenintegration und das Reporting der Privatmolkerei Bauer löste. Diese hohe Fachkompetenz und technische Begabung faszinierte alle Teilnehmer gleichermaßen und sorgte für genügend Gesprächsstoff beim Mittagessen.

Vollautomatische Datenintegration im Controlling bei der Privatmolkerei Bauer

Vortrag Joshua Bischoff, Privatmolkerei Bauer

Ob vollautomatische Datenintegration beim Konzern-Controlling von STRÖER Dialog oder Projektplanung beim Windkraftanlagen-Projektierer VSB Holding – Austausch untereinander  & Schulungen standen bei Teilnehmern im Fokus

Nachdem das Improvisationstheater imbh die Mittagsschwere durch aktive Körper- und Lachmuskelarbeit abgeschüttelt hatte, beschlossen den Vortragstag Clara Langer von der STRÖER Dialog Group und Olaf Heiland von der VSB Holding. Clara Langer zeigte anschaulich, wie die vollautomatische Datenintegration das Konzern-Controlling des schnell wachsenden Marketing-Unternehmens mit vielseitiger Buchhaltungssystemlandschaft stark beschleunigt hatte. Olaf Heiland schloss unterhaltsam den Vortragsreigen mit der Darstellung der Projekt- und Darlehensplanung des Windkraftanlagen-Projektierers mit SX DataFactory und einer passenden Metapher für das Controlling: Dem Eichhörnchen, das viele Nüsse – sprich Daten – vergräbt, aber im Winter viel zu lange danach sucht.

Anschließend klang der Abend gut gelaunt im Kabarett „Leipziger Funzel“ aus.

Am 2. Schulungstag stand einerseits für Interessierte der vollautomatischen Datenintegration „SQL für Fortgeschrittene“ und „ETL mit Pentaho für Fortgeschrittene“ auf dem Programm. Andererseits wurden Interessenten für die Business-Planung zuerst die Grundlagen von SX DataFactory, beigebracht und dann in einzelnen Intensiv-Kursen verschiedene Planungsszenarien wie z.B. personengenaue Personalkostenplanung, Vertragsverwaltung und Investitionsplanung selbst erstellt. Der eine oder andere Teilnehmer wurde hier auch tatsächlich vom Datenintegrations-Interessenten zum Business-Planungs-Interessenten.

Wir danken allen Teilnehmern des Saxess Software Anwendertreffens für die wundervollen und bereichernden Tage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuigkeiten
Jetzt Kontakt aufnehmen.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Jetzt testen.