Bericht zur Seminarwoche im März 2017

Vom 13. bis 17. März fand in der Villa Trufanow in Leipzig unsere erste Saxess Seminarwoche statt, in welcher die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, Microsoft Technologien wie PowerPivot, PowerQuery und PowerBI sowie unsere Produkte SX Integrator und SX DataFactory an Praxisbeispielen des Rechnungswesen auszuprobieren.


Wir starteten in die Seminarwoche mit der Schulung zum unserem Produkt SX DataFactory. Die Teilnehmer erhielten zunächst einen Einblick in die fachlichen und technischen Grundlagen der Planungssoftware. Im Anschluss konnte das Gelernte an einem Beispiel aus der Praxis direkt angewendet und eine eigene DataFactory aufgebaut werden. Die Teilnehmer erfuhren nicht nur, wie ein schlanke und intuitive Erfassungsstruktur in DataFactory entwickelt werden kann, sondern auch wie die erfassten Daten im Web-Browser oder im Excel mithilfe von PowerQuery und PowerPivot in aussagekräftigen Berichten visualisiert werden können.

In den beiden darauffolgenden Tagen lag der Fokus auf den Microsoft-Anwendungen PowerPivot, PowerQuery und PowerBI. Alle drei Anwendungen sind mächtige Instrumente zur Datenanalyse, mit deren Hilfe man auf wichtige Unternehmensinformationen zugreifen und diese weiterverarbeiten kann. PowerPivot und PowerQuery gehören zum Standardfunktionsumfang von Excel 2016 und ermöglichen es, auf einfache Weise, Daten und Auswertungen abzurufen, zu analysieren, zu visualisieren und zu verknüpfen, um aussagekräftige Berichte, Charts und Datenanalysen zu verfassen. Power BI bietet darüber hinaus noch weitere Funktionen wie mobiles Reporting, Dashboarding und Cloud-Anbindung. Wie man diese sehr nützlichen Komponenten innerhalb der eigenen Organisation nutzen kann, wurde den Seminarteilnehmern durch unseren Keynote Referent Robert Lochner von der Linearis GmbH aus Wien nähergebracht.

An den letzten beiden Seminartagen erhielten die Teilnehmer eine Einführung in unser Produkt SX Integrator sowie die wichtigsten SQL-Funktionen. Im Fokus stand zunächst die Installation und Einrichtung des SX Integrators auf dem bereitgestellten System sowie die initiale Datenübernahme in das Data Warehouse. Die Teilnehmer erfuhren wie Prozesse zur automatischen Datenaktualisierung implementiert und individuelle SQL-Abfragen auf das DWH entwickelt werden können. Darüber hinaus boten die beiden Seminartage genug Raum, um auf die individuellen Fragen und Anforderungen der Teilnehmer einzugehen und es bestand die Möglichkeit Reportings und Excel-Pivot-Auswertungen auf der Basis der Tabellen und Sichten im DWH entsprechend der Teilnehmerwünsche zu erstellen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Dozenten und Teilnehmern für den konstruktiven Wissens- und Erfahrungsaustausch bedanken und freuen uns bereits darauf, auch im nächsten Jahr wieder eine Seminarwoche mit Ihnen zusammen ausrichten zu können. Gern können Sie uns zur diesjährigen Seminarwoche Ihr Feedback und natürlich auch Ihre Wünsche für die nächste Veranstaltung in diesem Rahmen schicken.

Was Sie sich gleich noch vormerken sollten: Am 26. September 2017 findet das nächste 2. Saxess Anwendertreffen statt, bei welchem wir Ihnen wieder neuen Themen zur Produktivität im Rechnungswesen vorstellen werden.

https://www.saxess-software.de/anmeldung-anwendertag-2017/