Saxess – controlling intelligence

Einfaches und flexibles IFRS16 Vertragsmanagement mit SX DataFactory

Ab 2019 müssen alle Unternehmen, die nach IFRS16 bilanzieren, ihr IFRS16 Vertragsmanagement aufgesetzt haben. Um die Verbindlichkeiten und Nutzungsrechte ihrer Leasingverträge transparent in der Bilanz und im Bilanzanhang darstellen zu können, müssen nicht nur Vertragskonditionen wie Laufzeiten, Raten, und Zinsen erfasst sondern auch diverse Berechnungen durchgeführt und Wahlrechte (Right-of-Use-Ansatz) berücksichtigt werden. SX DataFactory bietet Ihnen all das, mit viel Übersicht sowie viel mehr Sicherheit und Mehrbenutzerfähigkeit als mit Excel. 

Übersichtliches, auf Sie angepasstes IFRS16 Vertragsmanagement – und darüber hinaus

Schießen Sie nicht mit Kanonen auf Spatzen! Mit SX DataFactory bieten wir Ihnen eine schlanke, übersichtliche Lösung für Ihr IFRS16 Vertragsmanagement, die auch nur die Vertragsdetails enthält, die Sie wirklich benötigen. Dabei ist sie so flexibel erweiterbar, dass sie auch ihre nicht IFRS16- relevanten Verträge dort verwalten können.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Alle Verträge nach Leasinggeber und Art im Blick
  • Flexibel erweiterbar und änderbar
  • Erklärungskommentare hinzufügbar
  • Auch nicht IFRS16-relevante Verträge können in einer Lösung gepflegt werden

 

Vollste Sicherheit & Transparenz: Entscheidungsbaum für IFRS16 Leasingverträge mit Right-of Use-Ansatz

Im Zuge der Neubewertung von bereits bestehenden Leasingverträgen, muss beim IFRS16 Vertragsmanagement zuerst geklärt werden, ob ein Leasingvertrag nach IFRS16-Definition vorliegt. SX DataFactory bietet Ihnen einen übersichtlichen Entscheidungsbaum, mit dem sowohl alle IFRS16-relevanten Kriterien geprüft werden, als auch Merkmale für die Anwendung des Right-of-Use-Ansatzes.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Berücksichtigt alle Entscheidungskriterien von IFRS16 Leasingverträgen
  • Erhebt Merkmale für den Right-of Use-Ansatz
  • Transparente Anzeige, ob Prüfung erfolgt oder nicht
  • Revisionssicherer Prüfungsprozess durch Pflicht zur Kommentareingabe & Auswertungen über aktuellen Stand der zu überprüfenden Verträge
  • Mehrbenutzerfähig mit Berechtigungsmanagement

Alle Leasingkomponenten des IFRS16 Vertragsmanagements mit Konditionen auf einen Blick & änderbar mit Klick

Egal wie umfassend Ihre Leasingverträge sind, SX DataFactory unterstützt ihr IFRS16 Vertragsmanagement indem einzelne Leasingkomponenten mit ihren Konditionen übersichtlich angelegt werden können. Ändern sich die Konditionen, genügt ein Klick direkt ins Feld und die Werte können angepasst werden. Auch Konditionen lassen sich einfach hinzufügen oder entfernen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Leasingkomponenten schnell anlegen & ändern
  • Farbiger Hinweis, ob Leasingkomponente aktiv oder inaktiv
  • Automatische Aktiv- oder Inaktiv-Schaltung von Leasingkomponenten möglich
  • Konditionen von Leasingkomponenten einfach erweiterbar
  • Unterjährlicher Vertragsbeginn möglich
  • Integration von bereits vorhandenen Datenbeständen möglich
  • Link zu entsprechenden digitalisierten Vertragsunterlagen im DMS oder Server

Konditionen im IFRS16 Vertragsmanagement

Genaue Berechnung im IFRS16 Vertragsmanagement mit SX DataFactory

Direkte, automatische Berechnung von Leasingverbindlichkeiten und Nutzungsrechten über die Laufzeit

IFRS16 Leasingverträge und deren Informationen digitalisiert und geordnet bereit zu stellen können viele Lösungen, doch das IFRS16 Vertragsmanagement benötigt auch eine spezifische Verarbeitung und Berechnung der Informationen, sodass die benötigten Bilanzposten möglichst mit wenig Aufwand die aktuellen und korrekten Zahlen beinhalten und der Bilanzanhang die entsprechend angepassten Informationen. SX DataFactory unterstützt Sie auch hier mit einer bereits ausgearbeiteten, aber auf Ihre Bedürfnisse anpassbaren Berechnungslogik.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Berechnung von Leasingverbindlichkeit und Nutzungsrecht mit diskontierter Zinswert über die gesamte Laufzeit
  • Automatische oder händische Berechnung mit transparenten Formeln in Excel-naher-Umgebung
  • Direkte Anpassung der Berechnung, wenn Vertragsdetails geändert werd
  • Berücksichtigung von Zins- oder Mietänderungen durch Extra-Spalte
  • Berücksichtigung variabler und index-gebundener Mietzahlung möglich

Jederzeit ein übersichtliches IFRS16 Vertragsmanagement-Reporting und Übergabe ins Fibu-System

Neben der Berechnung sind beim IFRS16 Vertragsmanagement sowohl ein regelmäßiges Reporting als auch eine unkomplizierte Übergabe ins Fibu-System wohl die wichtigsten Aufgaben, bei der eine Lösung wie SX DataFactory Sie umfassend unterstützen kann – sei es der Export einer umfassenden Auflistung aller IFRS16 Leasingverträge mit Verbindlichkeiten auf Knopfdruck als Pivot-Tabelle oder als Buchungsvorschläge im CSV-Format.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Übersichtliches Reporting als Excel-Pivot -Tabelle für den Bilanzanhang
  • Hilfreiche Aufschlüsselung nach Leasinggruppe
  • Getrennte Ausweisung nach Anwendung des Right-of Use-Ansatzes möglich
  • Einfacher Upload mit Buchungsvorschlägen im CSV-Format ins FiBu-System

Neuigkeiten
Jetzt Kontakt aufnehmen.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Jetzt testen.