Saxess – controlling intelligence

Jetzt anmelden zum Webinar „Leasingobjekte nach IFRS 16 und dem Right-of-Use-Ansatz richtig bewerten und berechnen“

Jetzt anmelden zum Webinar „Leasingobjekte nach IFRS 16 und dem Right-of-Use-Ansatz richtig bewerten und berechnen“

Für Unternehmen, die Ihre Leasingobjekte nach IFRS 16 ab Januar 2019 neu bewerten und in der Bilanz ausweisen müssen, ist es höchste Eisenbahn, die benötigtem Prozesse zu definieren und sich für eine unterstützende Softwarelösung zu entscheiden, die auch den Right-of-Use-Ansatz berücksichtigt und das Nutzungsrecht richtig berechnet. In diesem Webinar wollen wir unser Lösung SX DataFactory IFRS 16 Leasingvertragsmanagement einmal vorstellen.

Leasingobjekte nach IFRS 16 verwalten klingt erst einmal nicht nach Rocket Science und manch einer dachte sich Anfang des Jahres, das ist mit einer kleinen Erweiterung der bereits benutzten Excel-Tabelle zu lösen. Leider ist dem nicht so, denn IFRS 16 verlangt eine komplett neue Bewertung und Berechnung von Leasingobjekten und deren Verbindlichkeiten. Der IFRS 16 Right-of-Use-Ansatz ist nun für einige Unternehmen noch die einzige Möglichkeit Leasingobjekte doch noch Off-Balance zu bilanzieren.

Flexible Lösung, um den Right-of-Use-Ansatz für Leasingobjekte nach IFRS 16 anzuwenden und das Nutzungsrecht zu berechnen

Viele Lösungen zur Verwaltung von Leasingobjekten nach IFRS 16 konzentrieren sich derzeit noch zu sehr auf den Verwaltungsaspekt, im Sinne des Vertragsmanagements. Dieses ist auch ohne Frage eine Komponente die bei diesem Prozess berücksichtigt werden sollte. Es ist jedoch nicht die wichtigste. Viel wichtiger ist die flexible Anwendung des Right-of-Use-Ansatzes nach IFRS 16 entsprechend der gewählten Bilanzpolitik und die passende Berechnung der Leasingverbindlichkeiten und des Nutzungsrechts. Wir haben einmal ein einfaches Beispiel mit der Berechnung des diskontierten Zinssatzes sowie des Anfangs- und Endbestands der Leasingverbindlichkeiten als auch des Nutzungsrechts umgesetzt.

 

Wann?

Datum: Mittwoch, den 29.08.2018

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Dauer: 45 Min

 

Folgende Agenda wird im Webinar verfolgt:

  • Sieht aus wie Excel – Ist nur besser! Oder was ist SX DataFactory?
  • Einfache Verwaltung von Leasingobjekten nach IFRS 16 pro Gesellschaft im Excel-Client oder dezentral im Web-Client
  • Bewertung eingefügter Leasingobjekte nach IFRS16 und mit dem Right-of-Use-Ansatz
  • Berechnung der Leasingverbindlichkeit und des Nutzungsrechts an der Oberfläche
  • Fertiger Report für GuV und Bilanz, auch nutzbar als Buchungsvorschläge für das Buchungssystem

Melden Sie sich jetzt hier an für das Webinar „Leasingobjekte nach IFRS 16 und dem Right-of-Use-Ansatz richtig bewerten und berechnen“

Lesen Sie bitte vor der Anmeldung unsere Datenschutzerklärung und stimmen Sie dieser unten in der Checkbox zu. Andernfalls können wir Ihre Anmeldung nicht verarbeiten und daher nicht berücksichtigen.

*Pflichtfelder

Ja, bitte informieren Sie mich über weitere Saxess Software Webinare, indem Sie mir den 2-monatlichen Saxess Software Newsletter zuschicken. Dem Erhalt und der Verarbeitung meiner personengebundenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung stimme ich hiermit zu.

One comments on “Jetzt anmelden zum Webinar „Leasingobjekte nach IFRS 16 und dem Right-of-Use-Ansatz richtig bewerten und berechnen“
  1. Ingo Hartmann on said:

    Ich bin an diesem Webinar interessiert, habe jedoch am Mittwoch um 11 Uhr einen Termin den ich nicht verschieben möchte.

    Kann man auch einen anderen Termin wahrnehmen?

    Vielen Dank,
    Ingo Hartmannn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuigkeiten
Jetzt Kontakt aufnehmen.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Jetzt testen.