Neue SX Integrator-Schnittstelle zu Daarwin QM-Center: Zeitersparnis für das Controlling in Pflegeheimen

Bei der Leistungsabrechnung der durchgeführten Pflegedienste kann das Controlling in Pflegeheimen jetzt viel Zeit für die manuelle Datenübertragung sparen, denn mit der neuen SX Integrator-Schnittstelle zu Daarwin QM-Center ist eine automatische Übertragung der Daten in die genutzte Controlling- oder BI-Software möglich.

Das Controlling in Pflegeheimen wendet für ihre Auswertungen oft viel Zeit auf, um benötigte Daten händisch von der Pflegesoftware in die eingesetzte Controlling- oder BI-Software oder nach Excel zu übertragen. Besonders bei der Leistungsabrechnung werden viele unterschiedliche Daten benötigt. Eine Standardschnittstelle kann diesen Zeitaufwand minimieren.

Controlling in Pflegeheimen spart mehr Zeit mit neuer Standardschnittstelle zu Daarwin QM-Center

Die vom Hersteller Daarwin erfolgreich am Markt angebotene QM-Software unterstützt sowohl den ambulanten, teil- oder vollstationären Bereich der Kinder- und Jugendhilfe als auch der Eingliederungshilfe, der Behindertenhilfe oder der Sozialpsychiatrie. Mit der neuen Standardschnittstelle SX Integrator kann das Controlling in Pflegeheimen jetzt zeitsparend und tagesaktuell alle benötigten Daten für die Leistungsabrechnung automatisch aus Daarwin‘s QM-Software in das gewünschte Auswertungstool übertragen.

Folgende Daten werden dabei standardmäßig extrahiert:

  • Stammdaten (Klientennummer, Klientenname, Klientenvorname, Aufnahmedatum, Stundenkontingent/-anzahl, Entlassungsdatum)
  • Mitarbeiterleistungen pro Monat (Mitarbeiternummer, Mitarbeitername, Abrechnungsmonat/Jahr, Anzahl direkte Leistungen, Anzahl indirekte Leistungen, Fahrzeiten nach Zonen, gefahrene Kilometer nach Zonen, Anzahl Fahrten nach Zone)
  • Betreuungsleistungen pro Monat (Klientennummer, Mitarbeiternummer, Abrechnungsmonat/Jahr, abgerechnete Fachleistungsstunden (entspricht direkter Leistung), Anzahl indirekte Leistungen, Fahrtzeiten nach Zonen, gefahrene Kilometer nach Zonen, Anzahl Fahrten nach Zone)

SX Integrator Schnittstelle bringt Single Point of Truth für Daten und damit höchste Sicherheit sowie Flexibilität für das Controlling in Pflegeheimen

Die extrahierten Daten werden von der SX Integrator Schnittstelle automatisch per Batchjob über Nacht extrahiert und in einem Data Warehouse standardisiert und sicher gespeichert. Dann findet eine Übertragung in die gewünschte Auswertungssoftware statt. Das Controlling in Pflegeheimen profitiert von einem Single-Point-of-Truth für seine Daten und kann diese auch einfach mit Daten aus anderen Systemen anreichern. Auswertungen werden somit noch aussagekräftiger, da Daten noch vielfältiger in Beziehung gesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar