Automatische und aktuelle Währungsumrechnung bei der Bilanzerstellung und GuV-Erstellung mit Zusatzjournalen

Für Unternehmen mit mehreren Gesellschaften in unterschiedlichen Ländern ist die permanente Währungsumrechnung bei der Bilanzerstellung und GuV-Erstellung ein erheblicher Zeitaufwand. Gerade im Bereich der Abgrenzungsbuchungen, die oft mit Zusatzjournalen in den ausländischen Gesellschaften erfasst werden, bedeuten die wechselnden Kurse einige Betragsdifferenzen, die sich negativ in der Bilanzerstellung oder GuV-Erstellung auswirken …