Pflegepersonaluntergrenzen des Pflegestärkungsgesetzes steigern Nachfrage nach Datenintegration in der Sozialwirtschaft: Tägliche Auswertung von Soll- und Ist-Kapazität von Personal auf Knopfdruck mehr Pflicht als Kür

Das Pflegestärkungsgesetz hat seit 01.01.2019 eine verbindliche Pflegepersonaluntergrenze für vier pflegeintensive Bereiche in Krankenhäusern festgeschrieben. Bei Nicht-Erfüllung drohen Vergütungsabschläge. Für die stationäre Altenpflege ist ähnliches im Gespräch, um die verschiedenen Personalschlüssel der Länder zu vereinheitlichen. Doch das Zusammenbringen der benötigten Daten zur Soll- und Ist-Kapazität von Personal um den „Pflegepersonalquotienten“ …

Fazit zur Consozial 2018: Das Bundesteilhabegesetz und warum wirkungsorientiertes Controlling mehr Datenintegration in der Sozialwirtschaft benötigt

Saxess Software war zum ersten Mal auf der Consozial 2018 als Aussteller vertreten. Während im Kongresszentrum der Messe Nürnberg gleichzeitig weiter am Bundesteilhabegesetz gefeilt wurde, zeigte sich bei uns am Stand großes Interesse an Lösungen für die Datenintegration in der Sozialwirtschaft und Möglichkeiten, einfache Standardauswertungen zu generieren – beides auch …