Saxess – controlling intelligence

Tag Archives: Investitionsplanung

Integration der Anlagenbuchhaltung für das Finanzcontrolling oder Investitionsplanung

Daten zu Anlagen und Abschreibungen automatisiert in das Finanzcontrolling oder die Investitionsplanung übernehmen – Integration der Anlagenbuchhaltung von SAP-AA, Sage Office Line, Addison, Microsoft Dynamics NAV und CSS eGecko

Bereichern Sie Ihr Finanzcontrolling oder Ihre Investitionsplanung um die Daten zu Ihren Anlagen und deren Abschreibungen – und zwar ganz einfach per Knopfdruck. Der SX Integrator ermöglicht bereits die Integration der Anlagenbuchhaltung von SAP-AA, Sage Office Line, Addison, Microsoft Dynamics NAV und CSS eGecko.

Sei es für ein genaueres Konzernreporting bei der legalen Konsolidierung oder die Beschleunigung der Investitionsplanung – die Daten von Anlagen und Abschreibungen automatisiert in das Finanzcontrolling oder die Planung zu übernehmen, macht in einigen Szenarien Sinn. Im Zuge der Anforderungen unserer Kunden haben wir bereits die Integration der Anlagenbuchhaltung der folgenden Systeme mit Erfolg umgesetzt:

Es werden sowohl die Daten aus dem Anlagenstamm, d.h. die Anlagenkontonummer und -bezeichnung sowie die Anlagenbewegungen d.h. Anlagekonto, Bewegungsart, Periode und Wert in das Planungs- oder BI-Tool integriert.

Aber auch für nicht genannte Systeme lässt sich eine Integration der Anlagenbuchhaltung – sofern im ERP-System vorhanden – unkompliziert vornehmen. Eine Erweiterung des bereits bei Ihnen eingesetzten SX Integrators oder dessen Neuinstallation für eines unserer bereits standardisiert angebundenen Systeme nehmen wir zum Festpreis vor. 

Bewegungen von Anlagen genau nachvollziehen und die Investitionsplanung durch automatisierte Abschreibungen vereinfachen

Die Integration der Anlagenbuchhaltung und damit die automatisierte Übernahme von Daten und Bewegungen zu Anlagen sowie Abschreibungen erweist sich im Finanzcontrolling als sinnvoll, wenn beispielsweise im Konzernreporting und der legalen Konsolidierung größere Klarheit darüber bestehen muss, welche Anlagebewegungen genau stattgefunden haben. Aus den Daten der Finanzbuchhaltung ist das nicht immer ersichtlich, da dort mehrere Anlagengüter oft auf einem Sachkonto zusammengefasst sind und nur die Gesamtbewegung angezeigt wird.

Bei der Investitionsplanung erspart die automatisierte Übernahme der Abschreibungswerte eine manuelle Fortschreibung der Werte in der jeweiligen Planungslösung. Dies ist besonders hilfreich, wenn sich Änderungen im Abschreibungsplan wie z.B. Änderung der Nutzungsdauer oder nachträgliche Anschaffungs- oder Herstellungskosten, die die Restnutzungsdauer verlängern, ergeben.

Unterlagen zur BVCB Anlagenbuchhaltertagung

Fazit zur 9. BVBC Anlagenbuchhalter-Tagung 2018: „Mit uns redet ja keiner!“ und warum die Investitionsplanung die Anlagenbuchhaltung dringend braucht

Saxess Software war zum ersten Mal auf der BVBC Anlagenbuchhalter Tagung in Mönchengladbach dabei, nicht nur um die letzten Updates zu IFRS 16 Leases zu erfahren und Interessierten die SX DataFactory IFRS 16 Leasingvertragsmanagement-Lösung zu präsentieren, sondern auch um weitere Trends in der Anlagenbuchhaltung und Investitionsplanung zu entdecken.

Read more ›

Aufzeichnung Webinar „Investitionen planen, wo sie entstehen“ – Mit SX DataFactory

In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie Investitionen planen können, wo sie entstehen. Präsentator Gerd Tautenhahn zeigt zu Anfangs ein typisches Projektszenario, wie Unternehmen Investitionen planen und dabei u.a. folgende Fragestellungen beantworten müssen:

  • Geht es um Ersatz- oder Erweiterungsinvestitionen?
  • Steuert die Anlageklasse die Nutzungsdauer oder muss die Nutzungsdauer ggf. übersteuert werden?
  • Müssen wie bei umfangreichen Investitionen Teilaktivierungen und Folgeaktivierungen berücksichtigt werden
  • Soll es einen Entscheidungsprozess für die Genehmigung der Investitionsplanung geben?

Im folgenden werden verschiedene Templates, der excelnahen aber Datenbankbasierten Lösung SX DataFactory gezeigt, die dafür verwendet werden können, Investitionen zu planen, darunter z.B.:

  • eine Standard Investitionsliste
  • Template für Investitionen mit Teilaktivierungen
  • Template für Investment-Vorschläge/Investment Proposals
  • Template für den Investitionsgüterkatalog
  • Template für einen Entscheidungsprozess beim Investitionen planen
  • Template für Anlageklassen mit Nutzungsdauer
  • Diverse Auswertungen/Übersichten der Abschreibungen auf Neuinvestitionen
  • uvm.

Was klar wird: Investitionen planen ist ein hoch komplexes Thema und bedarf oft einer individuell gefertigten Lösung. In diesem Beispiel wird deutlich, dass SX DataFactory die nötige Flexibilität und Einfachheit in der Bedienung besitzt, dass Kunden größtenteils selbstständig Templates nach Ihren Bedürfnissen anpassen können und somit auch ihre Investitionen invidivdueller planen können.

Bussiness Intelligence und Controlling ganz natürlich – Corporate Plannings Natural BI Summit begeistert über 260 Teilnehmer

Saxess Software-Vorträge Personalplanung en Detail und Investitionsplanung stoßen auf große Ressonanz

Letzte Woche ging die erste Natural BI Summit vom Business Intelligence- und Planungslösungshersteller Corporate Planning äußerst erfolgreich zu Ende und entließ über 260 zufriedene Teilnehmer mit neuen Ideen in ihren Arbeitsalltag. Ein Event, nicht nur mit grandiosem Ausblick über Hamburg, sondern auch in die Zukunft der Unternehmensplanung. Und das ganze erfrischend natürlich.

Read more ›

Neuigkeiten
Jetzt Kontakt aufnehmen.
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Jetzt testen.