Viele Unternehmensbeteiligungen – Viele Buchhaltungssysteme: Dreimal so schnelles Beteiligungscontrolling durch Datenintegration mit Schnittstellen

In Unternehmen, die vorrangig anorganisch wachsen, sieht sich das Beteiligungscontrolling mit jedem zugekauften Unternehmen auch mit weiteren, meist unterschiedlichen Buchhaltungssystemen konfrontiert, die es zu integrieren gilt. Dabei kann mit der Datenintegration durch Standardkonnektoren über zwei Drittel der Zeit gespart werden, die für den manuellen Export von Daten und der Konsolidierung …